all2rs
Lageplan  
  Start
  ♀-Charas
  ♂-Charas
  => Gerome
  => Johnny
  => Riu
  => Noin
  => Kasai
  => Jason
  => Rino
  => Kadaj
  => Zaeki & Marraku
  => Chris
  => Z
  => Achaz
  => Jonathan Pierce
  => Xenox
  => Resat
  => Smoke
  => Vice
  => Vincent Valentine
  => Rafael Incense
  => Damian
  => Sam Nickolson
  => Dhane
  => Soubi Agatsuma
  => Safron
  => Zephyrinus
  => Shiki Norima
  => Maèl
  => Hiro
  => Myles Parker
  => Michael Robertson
  => Reku Mason
  => Caleb Magnum
  => Tiz
  => Xenobiz
  => Keras
  => Aesa Alfarinn
  => Core Draken
  => Kio
  => Aurel
  => Gareth Valen
  => Markus Corbini
  => Fly
  => Brent Hellew
  => Daniel Metron
  => Raimund
  => Shini Daisuka
  => Miron Krates
  => Triz
  => Dylan
  => Navex
  => Liam
  Spezialfälle
  Stories
Xenox



Name: Xenox
Alter: Unbekannt
Größe: 1.91 m
Rasse: Dämon/Elementgeist


Auch in der Unterwelt existieren unterschiedliche Rassen, mit unterschiedlichen Gesellschaftsständen. So stehen Gnome und kleine Tierdämonen ganz unten in der Nahrungskette. Vampire und andere mächtige, menschenähnliche Dämonen dagegen stehen ganz oben. Doch was ist mit den Mischlingen? Denen, unreinen Blutes?
Die sind noch weniger wert, stehen noch weiter unten als der letzte Abschaum.
Die meisten finden sich damit ab, aber einen gibt es, der trotzdem weiterkämpft und der sich von der unbedeutenden Masse unterscheidet und sich absondern konnte:
Den Krieger Xenox


Ganz in schwarz gekleidet wandelt er durch die Dunkelheit der Welten und verschmilzt mit ihr. Nie hat jemand seine Augen gesehen, bis auf die, die danach nichts mehr weitererzählen konnten, denn der Blick der tiefschwarzen Augen raubt allem das Leben. Der Körper des jungen Mannes wirkt schwach, doch hinter der Fassade lauert eine Mordmaschine voller  Macht, die kaum zu kontrollieren ist.
Der Sohn einer Elementgöttin und einem menschlicken Basilisken.
Der, der in allen Welten und unter allen Rassen immer ein Fremder sein wird.


>>Xenox, der Bastard. So haben ihn viele genannt. Ja, er ist ein Mischling, aber warum sollte ihn das aufhalten? Er ist stark genug, um es mit der Königlichen Leibgarde aufnehmen zu können. Seine Fähigkeiten sind eine Kombination der Meinen und der, seines Vaters. Von mir bekam er die Fähigkeit mit allen 8 Elementen umgehen zu können und sie nach seinem Belieben zu benutzen. Von seinem Vater hat er die Augen des Basilisken geerbt. Deshalb trägt Xenox auch immer eine schwarze Augenbinde, durch die er zwar sehen kann, was vor ihm geschieht, aber andere bleiben von seinem Blick verschohnt.
Aber er hat auch eine ganz spezielle eigene Fähigkeit entwickelt. Er Schreibt mit Bluttinte die Wahrheit.
Und obwohl mein Sohn wirklich sehr stark ist, greift er niemanden an, dem er untergeordnet wurde. Wie zum beispiel dem König und seiner Familie. Ja, es gibt auch durch und durch loyale Dämonen.<<

Runa, Mutter von Xenox


Der Weg, den Xenox gehen musste, um sein jetziges Leben zu erlangen war meist schwierig. Als Mischling musste er sich immer und überall beweisen. Durch die vielen Kämpfe und Entbehrungen, hat er seine Emotionen größtenteils abgelegt und er ist zu einer sehr kühlen Person geworden. Er dient dem König nun schon sehr lange , und er hat nie einen Befehl in Frage gestellt oder verweigert. So hat er sich auch seinen Titel des Kriegers angeeignet. Und diesem Titel gerecht zu werden, ist für ihn seine einzig wichtige Aufgabe.
Hängt an der wand und macht Tik-Tak  
   
Heute waren schon 1 Besucher (89 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden