all2rs
Lageplan  
  Start
  ♀-Charas
  ♂-Charas
  => Gerome
  => Johnny
  => Riu
  => Noin
  => Kasai
  => Jason
  => Rino
  => Kadaj
  => Zaeki & Marraku
  => Chris
  => Z
  => Achaz
  => Jonathan Pierce
  => Xenox
  => Resat
  => Smoke
  => Vice
  => Vincent Valentine
  => Rafael Incense
  => Damian
  => Sam Nickolson
  => Dhane
  => Soubi Agatsuma
  => Safron
  => Zephyrinus
  => Shiki Norima
  => Maèl
  => Hiro
  => Myles Parker
  => Michael Robertson
  => Reku Mason
  => Caleb Magnum
  => Tiz
  => Xenobiz
  => Keras
  => Aesa Alfarinn
  => Core Draken
  => Kio
  => Aurel
  => Gareth Valen
  => Markus Corbini
  => Fly
  => Brent Hellew
  => Daniel Metron
  => Raimund
  => Shini Daisuka
  => Miron Krates
  => Triz
  => Dylan
  => Navex
  => Liam
  Spezialfälle
  Stories
Rafael Incense
http://pjacksonmytho.webs.com/photos/Anime/guy.jpg

"Moment! Sie können da nicht rein. Das ist eine private Veranstaltung."
Natürlich... In 'ner schmierigen Bar 'ne private Veranstaltung mit eigenem Türsteher. Ich glaub's auch.
"Oh tut mir leid. Ich hab vergessen mich vorzustellen. Ich bin der zuständige van Hellsing." Und damit wurde der Türsteher ausgeknockt.
In der Bar ging die Happy Hour schon los. Frisch von der Pulsader. Und die leeren Körper wurden weiterverwendet: als Snack für die Körperfresser.
"Schönen guten Abend, Ladies und Gentleman. Es begrüßt sie die Vertretung von Gevatter Tod. Schönen Tod noch."
Das Geschrei ging los. Erst waren es laute, wütende Stimmen, dann Schmerzensschreie, als meine Kugeln die ohnehin toten Viecher endgültig beseitigten und zurück in die Hölle schickten. Zehn Minuten später war ich fertig. Die Bar war wie ausgestorben.
Ich stieg über den verwesenden Körper eines Guhls hinweg, um mir ein Glas Whisky von der Bar zu nehmen. Ich wischte mir einen kleinen roten Fleck vom Handrücken, leerte mein Glas und verließ die Bar.


Name: Rafael Incense
Alter: 27
Größe: 1. 93 m
Rasse: Mensch


Darf ich mich jetzt mit meinem echten Namen vorstellen? Ich bin Rafael Incense. Meine Heimat ist New York City, das miese Dreckskaff.
Jede - oder zumindest FAST jede - Nacht verbringe ich damit, irgendwelchen miesen Viechern die Lichter auszupusten und die Arbeit zu machen, die der hochgeschätzte Sensenmann hat liegen lassen. Der ist aber auch zuvorkommend.
Ich bin kein Auftragskiller oder Assassine. Nein ich bin auch kein einfacher Cop. Ich bin Exorzist. Ein Jäger. Hüter der verlorenen Schäfchen, wenn man so will. Ich beseitige den ganzen übernatürlichen Abschaum und sorge dafür, dass diese Stadt ein bisschen leerer, die Hölle dafür aber immer voller wird.
Den ganzen spaß habe ich von einem Alten Trottel gelernt, also von meinem Vater. Ich hab somit das Familiengeschäft übernommen. Welch eine Ehre... Die Frage nach dem WARUM muss ich dann hoffentlich nicht mehr beantworten.
Ich hab das gelernt, seit ich laufen und Sachen festhalten konnte. Also ziemlich, ziemlich früh. Dafür mach ich meine Arbeit aber auch gut. Die Bezahlung ist meinstens eher kümmerlich bis gar nicht vorhanden. Tja, wir Weltverbesserer haben's nicht grad leicht. Deshab rauche ich auch wie ein Schlot und saufe wie ein Loch. Tja. Irgendwie muss man eben auch die Zeit totschlagen. Und wenn's mit ner Kugel nicht klappt, dann eben anders.

Hängt an der wand und macht Tik-Tak  
   
Heute waren schon 1 Besucher (41 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden