all2rs
Lageplan  
  Start
  ♀-Charas
  => Akira
  => Scarlet
  => Sarrenija & Mirellis
  => Sylvana
  => Alima
  => Zölestine
  => Ebony Jones
  => Nevaeh Blues
  => Haley
  => Akara
  => Kasumi
  => Sakura
  => Anjela
  => ???
  => Namika
  => Kivani
  => Dhana Sarrasri
  => Lucie van Valcon
  => Amy
  => Yuki Sazanka
  => Hanna
  => Elizabeth Magnum
  => Amako Sekado
  => Alice
  => Niah
  => Ailyn
  => Shane Lirette
  => Kayleen Draken
  => Spectra Denuit
  => Fjalla Helris
  => Saira
  => Raya Marista
  => Orianna van Dares
  => Jenna Price
  => Jade Green
  => Aliyah
  => Jamina Haleri
  => Shiko
  => Shiva aka Bastet
  => Laura
  => Salina
  => Ravesca
  ♂-Charas
  Spezialfälle
  Stories
Akira
blue.jpg anime girl image by hnanimegrl88


Name: Akira (Spitzname: Aqua)
Alter: 17
Größe: 1,72 m
Rasse: Mensch


Charakter:

Aqua ist ein, schlicht gesagt, komplizierter Härtefall. Sie ist zwar ganz nett, ihren Freunden gegenüber treu und hilfsbereit, aber sie kann auch anders. Wer sie verärgert, kann nicht mehr auf Sonne hoffen. Dem macht sie das Leben schwer, denn sie kann auch eine richtig fiese Zicke und extrem rachsüchtig sein.
Dazu ist Aqua noch sehr stolz und ehrgeizig. Wenn sie sich etwas vornimmt, will sie es unbedingt schaffen. Und wenn sie dazu die Welt auf den Kopf stellen müsste, sie würde es tun. Wenn sie eines ihrer Ziele mal nicht erreicht, ist sie am Boden zerstört und traut sich erstmal nichts mehr zu. Ihre längste depressive Phase dauerte drei Jahre.

Vorgeschichte:

Aqua lebte in einer ganz gewöhnlichen Durchschnittsfamilie. Sie hatte einen 2 Jahre älteren Bruder und eine jüngere Schwester. Sie liebte ihre Familie, vor allem ihren älteren Bruder Kasai. Doch er verließ die Familie, zwei Tage vor Aquas 12. Geburtstag. Und er kam nicht mehr zurück.
Aqua hörte nie auf, ihren Bruder zu lieben, aber irgendwann gerieten diese Gefühle in Vergessenheit und Aqua glaubte irgendwann, er sei tot.
Um so mehr kümmerte sie sich nun um ihre kleine Schwester. Als Aqua 13 war, nahm sie ihre damals 8 Jahre alte Schwester mit an den Badesee. Dort verlor sie ihre Schwester aus den Augen, dachte sich aber nichts dabei. Aber als sie ins Wasser ging, sah sie weiter draußen ein Kind, das wild mit den Armen fuchtelte und als sie die Stimme erkannte, die da um Hilfe schrie, geriet Aquas gaze Welt aus den Fugen. Sie rief ebenfalls Hilfe herbei und schwamm so schnell sie konnte zu ihrer Schwester, aber nur wenige Meter, bervor sie sie erreichen konnte, ging ihre Schwester ganz unter und tauchte nie wieder auf. Das hat Aqua sehr geprägt und sie ist viel vorsichtiger geworden. Aber den Tod ihrer Schwester hat sie sich nie verziehen.

Besonderes:

An ihrem 16. Geburtstag entdeckte Aqua eine besondere Fähigkeit: sie war in der Lage, das Wasser zu kontollieren. Sie konnte es alle möglichen Formen annehmen lassen und es auch zu Eis erstarren lassen. Lange übte sie, ohne irgendwem davon zu erzählen. Doch eines Tages, als Aqua gerade glaubte unbeobachtet etwas mit Wasser spielen zu können, entdeckte eine alte Frau ihre Besonderheit. Sie erzählte ihr von der alten Sage über die Geister der Elemente und von dem Juwel der Welten. Also machte sich Aqua auf, nach diesem Juwel zu suchen.
Hängt an der wand und macht Tik-Tak  
   
Heute waren schon 1 Besucher (106 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden