all2rs
Lageplan  
  Start
  ♀-Charas
  => Akira
  => Scarlet
  => Sarrenija & Mirellis
  => Sylvana
  => Alima
  => Zölestine
  => Ebony Jones
  => Nevaeh Blues
  => Haley
  => Akara
  => Kasumi
  => Sakura
  => Anjela
  => ???
  => Namika
  => Kivani
  => Dhana Sarrasri
  => Lucie van Valcon
  => Amy
  => Yuki Sazanka
  => Hanna
  => Elizabeth Magnum
  => Amako Sekado
  => Alice
  => Niah
  => Ailyn
  => Shane Lirette
  => Kayleen Draken
  => Spectra Denuit
  => Fjalla Helris
  => Saira
  => Raya Marista
  => Orianna van Dares
  => Jenna Price
  => Jade Green
  => Aliyah
  => Jamina Haleri
  => Shiko
  => Shiva aka Bastet
  => Laura
  => Salina
  => Ravesca
  ♂-Charas
  Spezialfälle
  Stories
???
http://i896.photobucket.com/albums/ac168/Aokidanza/Other/Anime/Girls/animerare.jpg


Name: ? ? ? (Bevorzugt Sarah -> engl. ausgesprochen)
Alter: 19
Größe: 1,72 m
Rasse: Mensch


Einsam, wie ein Vogel im Wind,
treibt meine Seele nur noch dahin.
Sie braucht keinen Körper als Fundament,
sie braucht nur ihre Ruhe, tief in mir drin.


 

Charakter:

'Sarah' ist eigentlich ein sehr ruhiges Mädchen, das Konflikten aus dem Weg geht. Sie ist eine gute Zuhörerin und ist immer für ihre Freunde da, wenn sie denn gerade mal welche hat, doch grundsätzlich ist sie eine Einzelgängerin. Sie schätzt ihren eigenen Seelenfrieden und ihre Ruhe einfach viel zu sehr, um sich das von quirligen, aufgedrehten 'Freunden' kaputt machen zu lassen. Dabei war Einsamkeit für sie nie ein Problem. Sie hatte sich selbst, ihre Ruhe und ihre Träume. Das reichte ihr zum Leben.


Nur meine Träume, die mich erhalten,
sind noch von Wert auf dieser Welt.
Keine Gefühle oder Wünsche,
Nichts andres gibt es für mich, was noch zählt.


Vergangenheit:


'Sarah', wie sie sich heute oft nennt, war schon früher eine Einzelgängerin. Sie war ein Einzelkind und wuchs bei ihrer Mutter auf, die fast immer arbeiten musste. Ihren Vater hatte sie nie kennen gelernt.
In der Schule mied sie die anderen Kinder immer und zog sich immer allein in abgeschiedene und einsame Ecken zurück. Das machte den Kindern in der Grundschule Angst und die Jugendlichen an der Highschool fanden sie einfach zu seltsam, um etwas mit ihr anzufangen. Auch die Jungs mieden sie immer, obwohl sie mit der Zeit zu einem sehr hübschen, selbstbewussten Mädchen wurde.

Mit 18 zog sie von zu Hause aus und suchte sich eine eigene kleine Wohnung, die eher spartanisch als gemütlich wirkte, aber mehr hatte sie nie gewollt. Und zu viele Möbel waren bei ihren häufigen Umzügen einfach unpraktisch.



Wann ich meinen Namen verloren hab,
das weiß ich schon so lange nicht mehr.
Seit dem bin ich auf Wanderschaft
und ziehe nur noch hin und her.



Spezielles:

Das scheinbar so zerbrechliche Mädchen ohne echten Namen hat hinter seiner ruhigen Seite auch noch eine Menge gut kontrolliertes Temperament, das sie bei Bedarf freilassen kann. Wer ihr dann zu nahe kommt hat nicht nur ihre zwei 45er vor der Nase, sondern muss sich auch noch mit einer beängstigend stillen Gegnerin auseinandersetzen, die einem Kampf ein schnelles, aber auch schmerzvolles Ende bereiten kann.


Waffen:

Doppelte Ausführung einer Desert Eagle

http://www.schiessanlage.ch/images/waffen/Desert%20Eagle.jpg
Hängt an der wand und macht Tik-Tak  
   
Heute waren schon 1 Besucher (66 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden